Aktuelles


"SAVE FOOD, FIGHT WASTE"

 

Aufgetischt statt Weggeworfen setzt sich lokal gegen Food Waste ein, indem gespendete Lebensmittel nach Ladenschluss an armutsbetroffene Menschen weitergegeben werden, anstatt dass sie weggeworfen werden oder in der Biogasanlage landen. Es ist uns ein grosses Anliegen, die mit Food Waste einhergehende Ressourcenverschwendung auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette einzudämmen und den Lebensmitteln die Wertschätzung zu geben, die sie verdienen. Deshalb unterstützen wir die Initiative „SAVE FOOD, FIGHT WASTE“, die hilft, das Wohlstandsproblem Food Waste zu thematisieren. Denn alle können und sollen ihren Beitrag zur Verringerung der

Lebensmittelverschwendung leisten.


Aufgetischt statt Weggeworfen - Wir feiern 100 Tonnen! 

 

100 Tonnen – eine unvorstellbare Zahl! 100 Tonnen entsprechen 200'000 Mahlzeiten, so viel, dass die ganze Stadt Bern davon

einen Tag ernährt werden könnte. Wenn wir auf diese Zahl zurückschauen und die wenigen Jahre, die es den Verein

ASW bereits gibt, sind wir schon ein bisschen stolz, so viele Lebensmittel an Personen, die es nötig haben, weiterverteilt zu haben. Und genau deshalb und weil wir weitermachen wollen, haben wir in einem Kurzfilm unser Engagement zusammengefasst.


ASW-Ausflug hinter die Kulissen der Migros

 

Am 11. Januar 2019 erhielten wir eine spannende, exklusive Führung hinter die Kulissen des Migros-Verteilzentrums in Zürich. Hr. Schöffauer danken wir für die interessanten Ausführungen zum Topolino Personalrestaurant. So schaffte er es, mit Unterstützung von “United against waste“ 54% des Food Waste zu reduzieren. Bei Fr. Isenschmid bedanken wir uns für die super Führung durch alle Logistik- und Produktionsprozesse der Migros Zürich-Herdern inkl. Sortierung, Gefrierraum, Metzgerei, Gebindewaschanlage etc.


Unsere neue Rezeptkarte:



Mitgliederversammlung, 25.5.18

 

Wir freuen uns auf die nächste Mitgliederversammlung.

 

Treffpunkt 19:00 Uhr Bahnhof Kiosk Lenzburg, danach gemeinsam per pedes zum Restaurant Bärli in der Altstadt von Lenzburg. 

 

Restaurant Bärli

Rathausgasse 35

5600 Lenzburg

http://www.sbaerli.ch

Download
Einladung zur MV vom 25.5.2018
ASW-Einladung MV 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.2 KB

Abgabetage der gespendeten Lebensmittel:

Urdorf: Montag, Mittwoch

Lenzburg: jeden 2. Mittwoch

Langnau am Albis: Dienstag

Dübendorf: Dienstag und Samstag

Adliswil: Freitag

Hunzenschwil: jeden 2. Dienstag

Wetzikon: Donnerstag


Start Regionalgruppe Wetzikon Februar 2018

Herzliche Gratulation: Am Donnerstag 1.2.2018 hatte die Wetziker Regionalgruppe ihren offiziellen Start. "Obwohl wir ganz kurzfristig wegen Migros heftig umdisponieren und improvisieren mussten, hat es schlussendlich am Abend vorzüglich geklappt. Von 23 verteilten Bezügerkarten waren 20 Bezüger anwesend. Wir haben rund 107 Kilo verteilt", so unsere Regionalleiterin Tina.


Messecatering Zürich und Hallenstadion

Gastronomie spenden Vörigs an die Flüchtlinge nebenan ank der Vermittlung von Aufgetischt statt Weggeworfen finden seit April resp. ai 2017 einwandfreie Resten aus den Zürcher Messen bzw. von den Generalversammlungen und Grossanlässen im Hallenstadion ab sofort den Weg in die Halle 9 nebenan, wo über 100 Asylsuchende einquartiert sind. ASW begleitet die Transporte zu Beginn und vermittelt bzgl. der unregelmässigen Tage mit Lebensmittelspenden. Die Sandwiches und Gipfeli finden in Zukunft den Weg zu den Flüchtlingen auch ohne unser Zutun von selber, dank engagierten Mitarbeitenden der beiden Organisationen.

 

Neue Regionalgruppe in Hunzenschwil ab März 2017

Seit März 2017 werden in Hunzenschwil durch ASW in Vereinbarung mit der Freien Missionsgemeinde Hunzenschwil Hand und Herz alle zwei Wochen Lebensmittel verteilt. Übrige Lebensmittel finden den Weg ins Asylheim.

 

Verteilung in die NUK Adliswil ab Januar 2017

Ab anfangs 2017 kommen die vom Migros Adliswil gespendeten Lebensmittel den Asylsuchenden in der Notunterkunft

Adliswil zugute.

 

Neues Regionalzentrum Dübendorf startet mit der Lebensmittelabgabe

Am 28. November findet in Dübendorf die erste Weiterverteilung von gespendeten Lebensmitteln an Personen mit kleinem Budget statt. Die Helferinnen und Helfer sind hochmotiviert. Aufgetischt statt Weggeworfen dankt Migros und Lidl für die

Lebensmittelspenden und freut sich auf viele Helfereinsätze und dankbare Begünstigte, nun auch in Dübendorf.

 

Vorstellung in Dietlikon am 28.8.2016

Am Dorfmärt Dietlikon wird am 28. August 2016 der Verein Aufgetischt statt Weggeworfen vorgestellt und über die Gründung eines möglichen RZ diskutiert.

 

Infostand in Langnau am Albis am 7.5.2016

Am Samstag 7. Mai findet in Langnau am Albis der Frühlingsmarkt statt. Wir werden an einem Stand präsent sein und unser Projekt vorstellen. Wir freuen uns Sie begrüssen zu dürfen und hoffen auf viele Interessenten.

 

Infoveranstaltung in Dübendorf am 17.5.2016

Am Dienstag 17. Mai um 19.00 Uhr gibt es in Dübendorf im Rahmen der lokalen Kampagne «Respekt gegenüber der Umwelt» eine Informationsveranstaltung zu Aufgetischt statt Weggeworfen. Der Informationsabend findet statt im Schulhaus Dorf A (Dachgeschoss) an der Schulhausstrasse. Er ist für alle Interessierten offen.

Weitere Informationen unter www.duebi-respekt.ch 

 

Gründung des Vereins Aufgetischt statt Weggeworfen am 12. März 2016

Im Herzen von Zürich gründeten wir Mitte März den Verein Aufgetischt statt Weggeworfen. Die

lokalen Projekte werden somit durch den Verein unterstützt und koordiniert. Zudem ist eine schlanke Vertragsbasis mit unseren PartnerInnen sichergestellt.